27th Aug
Spielbericht2 Schrift 5

Schlagerspiel in Weiler

Nachdem sich in letzter Zeit die Beschwerden häuften, dass wir die Sache mit den Spielberichten nicht mehr richtig ernst nehmen würden, möchten wir von den Sportfreunden öffentlich mit einem kurzen Statement dazu Stellung nehmen: Adi ist schuld. Einzig und allein Adi. Bitte ruft ihn alle an und beschwert euch persönlich bei ihm, am besten spät [...]

13th Jul
fb beachsoccer klein

Beachsoccer Cup 2015!!

„Sand ist ein natürlich vorkommendes, unverfestigtes Sediment, das sich überwiegend aus Mineralkörnern mit einer Korngröße von 0,063 bis 2 mm zusammensetzt. Sand ist also im Mittel gröber als Schluff (Korngröße überwiegend 0,002 bis 0,063 mm) und feiner als Kies (Korngröße überwiegend 2 bis 63 mm).“ Sagt Wikipedia. „Sand ist geil!“ Sagten sich einst die Sportfreunde [...]

29th Jun
sPIELBERICHT8 schrift 1

Heimsieg gegen Zwischenwasser!

Heute spielten die Sportfreunde zuhause gegen den FC Zwischenwasser. Bei perfekten Bedingungen konnten sich die Sportfreunde mit einem 4:0 durchsetzten. Die Torschützen waren: Joachim Stadelmann, Andreas Amann, Mike Lang & Stefan Schöch. Ein großes Dankeschön an die zahlreichen Sportis-Anhänger, welche unser Team tatkräftig unterstützten.

10th Jun
Hängematte Seppl

Spielerprofil

Sebastian Reiner    Sebastian mit seiner bezaubernden Freundin Isabell.   Fußball Sebastian ist einer unserer Defender! Ein beinHARTER Verteidiger, welcher sich auch gerne einmal ins Spiel nach vorne einschaltet. Das Spiel von Sebastian wird durch seine Kopfballstärke, Zweikampfquote und Schuhgröße (Größe 47,5) ausgezeichnet. Auch die Kampfschreie von Sebastian z.B. „AHHH DU!!“ &  „Du bisch sia [...]

10th Jun
392511_3685195459731_1570488590_32786438_1981539421_n

Meister der Hinrunde!

Mit einem schlussendlich klaren 5:0 Sieg gegen RW Rankweil sind die Sportfreunde Meister der Hinrunde. In einem in der Schlussphase hektischem bzw. aggressiven Spiel konnten sich die Sportfreunde durch eine gute Mannschaftsleistung klar durchsetzten. Durch eine stabile Abwehr, ein starkes Mittelfeld und einen grandiosen Sturm lies man den Ranklern nur wenig Spielraum, wodurch die Sportfreunde [...]

05th Jun
herbert prohaska

Auswärtssieg gegen Klaus!

Am Mittwoch spielten die Sportfreunde in Fraxern gegen den FC Klaus. Bei perfekten Bedingungen konnten sich die Sportfreunde klar mit 0:6 gegen 10 Klaus-Spieler durchsetzten. Die Torschützen waren: Joachim Stadelmann 2x, Andreas Amann 2x, Adrian Moosbrugger & Stefan Schöch. Ein großes Dankeschön an die zahlreichen Sportis-Anhänger, welche den Weg nach Fraxern gefunden haben!

28th Mai
sPIELBERICHT6 schrift 2

Sieg im Schlagerspiel

Aufgrund des Feiertags fand das Heimspiel der Sportfreunde diesmal ausnahmsweise an einem Mittwoch statt, Gegner war der FC Weiler. Es trafen also die beiden dominierenden Teams der vergangenen Saison aufeinander und auch heute sollte es wieder eine spannende Angelegenheit zwischen den ewigen (die Ewigkeit in Hundejahren gerechnet) Konkurrenten werden. Beide Mannschaften betrieben von Beginn weg [...]

12th Mai
sPIELBERICHT8 schrift 1

Ein Spiel zum Vergessen

„Das selektive Vergessen ist eine wesentliche Funktion der menschlichen Psyche.“, erklärte der Experte für spirituose Komatologie, Dr. Günther Melissengeist, kürzlich im Rahmen einer wissenschaftlichen Vortragsreihe. „Ohne diese Funktion würde das Gehirn aufgrund der unfassbaren Menge an Eindrücken und Wissen, die täglich auf den Menschen einwirken, binnen kürzester Zeit explodieren.“, führte er weiter aus. „Was für [...]

05th Mai
sPIELBERICHT6 schrift 2

Sportfreunde wieder in der Spur

Nach überraschenden Auftaktniederlagen hatten vor dem Spiel des Titelverteidigers aus Nofels und dem letztjährigen Dritten FC Fraxern beide Teams einiges gut zu machen. Dementsprechend engagiert starteten sie auch in die Partie, in der zunächst die Sportfreunde das Heft in der Hand hatten. Bereits vorne wurde Druck auf die Verteidiger ausgeübt um so einen geregelten Spielaufbau [...]

30th Apr
soccer_failing5

Niederlage zum Auftakt

Es war alles angerichtet für einen gelungenen Start in die Meisterschaft letzten Mittwoch. Der Schiedsrichter pfiff an und….ab diesem Zeitpunkt habe ich auf Anraten meines Psychotherapeuten die folgenden 90 Minuten komplett verdrängt. Verdächtig allerdings, dass die Viktorsberger anschließend mehr Bier tranken als Gewöhnlich nach den Spielen gegen die Sportfreunde. So etwa im Verhältnis 2:1. Kommenden [...]